Schlagwort-Archive: Sobrevivência na Amazônia

Neue Spiele aus Lateinamerika, 8/2019

Heute geht’s hauptsächlich ums Essen. Vor allem um ungesundes.

Brasilien

Und weiter geht es mit ein paar Neuigkeiten von DOFF:
Neue Spiele aus Lateinamerika, Teil 8/2019Fertig produziert und ausgeliefert ist mittlerweile Sobrevivência na Amazônia von Roberto Tostes, das voriges Jahr auf den letzten Drücker schwarmfinanziert worden war. Bei DOFF lag es nun erstmals auf dem Tisch. Vom bizarren Singspiel Pablo gab es dagegen eine komplett neugestaltete und überarbeitete Ausgabe zu bewundern. In diesem Partyspiel von Marcos Mayora und Kevly Ciesca geht es darum, singend Wortkarten loszuwerden, wobei die anderen Spieler*innen in den Gesang mit einsteigen können, wenn ihre eigenen Wortkarten auftauchen. Erschienen ist die neue Auflage bei FunBox Jogos, die sich von Mandala/grok abgespalten haben und nun wieder eigenständig agieren. Neue Spiele aus Lateinamerika, 8/2019 weiterlesen

Neue Spiele aus Lateinamerika, November 2018 (Teil 2)

Argentinien

Criaturas & Cristales heißt – vermutlich eher wenig überraschend – “Kreaturen und Kristalle”, was vielleicht schon eine erste Vorahnung davon geben könnte, worum es in diesem Spiel geht. Es ist ein kartenbasiertes Fantasyspiel von Martin Venturini, das 1-5 Leute  wahlweise kompetitiv oder kooperativ spielen können. Man spielt einen Charakter, den man im Laufe des Spiels über Märkte und durch Tempel hetzt und dort mit Fertigkeiten und Ausrüstung zu verbessern trachtet, um sich in einer feindlichen Welt durchzusetzen. Das beinhaltet aber eben nicht nur den Kampf gegen böse Monster, sondern auch die Auseinandersetzung mit anderen Charakteren in einer speziellen Arena, wo man unter Beweis stellen kann, dass man besser ist als die anderen. Criaturas y Cristales erscheint bei 3D Fantasy in gleich drei verschieden teuren Ausstattungen, jeweils illustriert von Emmanuel Bou und gestaltet von Daiana Diaz. Neue Spiele aus Lateinamerika, November 2018 (Teil 2) weiterlesen