Schlagwort-Archive: Melvin vs. Kronk

Drei Tage im Oktober – die Messevorschau 2018 (Teil 1)

Auch in diesem Jahr will ich einen kleinen Überblick darüber geben, was mich auf der Messe in Essen besonders reizt. Natürlich liegt mein Schwerpunkt dabei nicht auf den großen deutschen Verlagen, sondern auf den kleineren, meist aus fernen Ländern (obwohl ich hier und da auch mal eine Ausnahme mache). Das liegt nicht etwa daran, dass mich andere Spiele überhaupt nicht interessieren würden, sondern eher daran, dass ich dafür keine Messe brauche, denn die meisten deutschen Spiele kriege ich hinterher problemlos noch zu sehen, dafür brauche ich nicht nach Essen zu fahren. Und da ich dieses Jahr leider, leider nur von Mittwoch bis Freitag dort sein kann, muss ich mir meine Zeit gut einteilen. Drei Tage im Oktober – die Messevorschau 2018 (Teil 1) weiterlesen

Neue Spiele aus Lateinamerika, Juni 2018 (Teil 2)

Tja, da hatte ich mir gerade selbst auf die Schulter geklopft für meine gute Idee, doch ab jetzt monatlich solche Überblicksartikel herauszubringen, da muss ich schon wieder feststellen, dass nicht mal das ausreicht. Mittlerweile finde ich derartig viele Spiele, dass die Artikel endlos zu werden drohen. Und erstens liest sie dann niemand mehr ganz, und zweitens frisst das auch so viel Zeit, dass ich erheblich gestresst wäre, wenn ich zwischendurch noch sinnvolle andere Dinge schreiben wollte. Daher sieht es so aus, als würde ich meine “Neue Spiele aus Lateinamerika”-Artikel von nun an am 1. und am 3. Montag im Monat veröffentlichen. Also unter anderem heute. Mal sehen, ob sich das bewährt.

Argentinien

Maipú 1818Ich hatte hier schon verschiedentlich angemerkt, dass ich durch Spiele so einiges über südamerikanische Geschichte erfahren habe. In diese Kategorie gehört auch die Schlacht von Maipú, in der 1818 die spanischen Kolonialtruppen gegen ein chilenisch-argentinisches Heer verloren und sich anschließend aus Chile zurückziehen mussten. Die Umarmung der beiden siegreichen Heerführer gilt als Geburtsstunde des unabhängigen Staates Chile. Zum 200. Jubiläum der Schlacht gibt es nun auch die spielerische Simulation Maipú 1818 von Miguel García und Gerardo Montenegro, die bei Alquimia Creativa erschienen ist. Die Spieler*innen mit verschiedenen Truppen durch die Gegend und bekämpfen sich dann mit 2d6, wobei sie je nach Art der Truppe und je nach Befehlshaber verschiedene Modifikationen bekommen. Die Gestaltung stammt von Sabina Mangiavacchi. Neue Spiele aus Lateinamerika, Juni 2018 (Teil 2) weiterlesen