Schlagwort-Archive: Marek Bláha

Lasst mich in Ruhe mit Euren blöden Geschenken!

In Quarantänezeiten fehlt mir ja die Möglichkeit, viel außer Haus zu spielen. Deshalb gibt es heute auch keine Rezension zu einem obskuren Spiel aus Lateinamerika zu lesen, sondern zu unserem aktuellen Familiendauerbrenner: Heul doch! Mau Mau von Leo Colovini. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar