Bald ist wieder Spieleautorentreffen

Am 6. und 7. Juli ist in Göttingen mal wieder das Spieleautorentreffen. Das Ganze findet schon zum 38. Mal statt und ist damit das größte Treffen seiner Art, weltweit (und immer noch eins der größten). Knapp 200 Autor*innen sind angemeldet und zeigen ihre aktuellen Prototypen, von denen dann voraussichtlich wieder eine Reihe ihren Weg in einen Verlag finden werden. Nicht alle, aber immer noch viele Autor*innen sind auch am Sonntag zum öffentlichen Teil noch da (der Samstag ist eine geschlossen Veranstaltung). Wer also sehen möchte, wie Spiele entstehen oder einfach mal die Möglichkeit sucht, eine ganze Reihe kreativer Leute auf engem Raum zu treffen, ist sehr willkommen: Sonntag, 7. Juli 2019, 10 bis 14 Uhr in der Lokhalle Göttingen, direkt hinter dem Bahnhof. Bis dann!

Hier geht’s zur Pressemitteilung.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.