HilkMANs Taiwan-Seiten

Lalashan

Blick ins Tal

Der Lala-Berg ist ein beliebtes Naherholungsgebiet im Kreis Taoyuan. Per Luftlinie liegt er nicht weit von Taipei oder Hsinchu entfernt - aber das sagt wenig aus, denn die Anfahrt hat es in sich. Die vielen Serpentinen lassen selbst TaiwanerInnen vom Gas gehen. Eine Anfahrt per Bus bis zur Spitze ist wahrscheinlich auch kein Vergnügen, daher ist das Auto hier die einzige nennenswerte Verbindung zum Tal.

Auf dem Gipfel des Berges befindet sich ein Naturpark mit jahrtausendealten Bäumen. Sie sind natürlich sehr eindrucksvoll und locken viele Touristinnen an. Ich selbst war hauptsächlich deshalb da, weil die Großeltern meiner Frau unmittelbar vor der Einfahrt zum Park eine kleine Pension betreiben, kann aber problemlos verstehen, warum die Leute sich die Anfahrt antun. Vom Terassencafe hat man einen atemberaubenden Ausblick auf das Tal.

Neben den Bäumen und dem Ausblick ist Lalashan (wie Taoyuan = Pfirsichgarten überhaupt) berühmt für seine leckeren Pfirsiche. Leider war ich noch nicht zur Erntesaison da.