HilkMANs Taiwan-Seiten

Kalender

Für Uneingeweihte ist die Verwendung von Jahreszahlen in Taiwan manchmal etwas kryptisch. Wenn Ihr beispielsweise im Supermarkt etwas einkaufen wollt und darauf steht, es halte sich noch bis zum April 98, dann ist das Zeug nicht etwa schon halb vergammelt, sondern noch eine Weile haltbar. Die Jahreszahlen werden nämlich ab 1911, dem Geburtsjahr der chinesischen Republik gezählt. Obiges Produkt wäre also noch bis 2009 haltbar. Die uns bekannten Jahreszahlen werden allerdings auch verwendet. Viele Gefahr, die beiden Systeme zu verwechseln, gibt es dabei nicht, wenn man einmal davon weiß.

Noch etwas, das für uns ungewohnt ist: Nach traditioneller Zählung ist ein Kind bei seiner Geburt ein Jahr alt. Die Zählung wird dann nicht an einem individuellen Geburtstag fortgeführt, sondern am Chinesischen Neujahr, das nach dem Mondkalender bestimmt wird und daher irgendwo zwischen Ende Januar und Mitte Februar herumpendelt. Wer am chinesischen Silvesterabend geboren wird, ist also unter Umständen nach ein paar Minuten schon zwei Jahre alt. Für uns mag das eine skurrile Methode sein, aber sie funktioniert natürlich durchaus auch. Unklarheiten gibt es dennoch, wenn Ihr das Alter von jemandem wissen wollt, und nicht wisst, nach welcher Methode die Antwort berechnet wurde.

Für den Mondkalender bin ich kein Experte, da gibt es sicherlich bessere Internetseiten, wenn Ihr Euch über sowas informieren wollt. Nur ganz grob: Es gibt einen Zyklus von 12 Tierkreiszeichen, die jeweils ein Jahr lang in Aktion sind (von chinesischem Neujahr zu chinesischem Neujahr). Dazu gibt es noch einen weiteren Zyklus von fünf Elementen, die mit den Tierkreiszeichen kombiniert werden. Nach sechzig Jahren sind dann alle Kombinationen einmal durch und es beginnt von Neuem.

Da Astrologie mich langweilt, messe ich diesen Dingen wenig Bedeutung bei. Für viele TaiwanerInnen spielt es allerdings eine große Rolle - ob bei der PartnerInnensuche, bei der Auswahl geeigneter Termine für bestimmte Handlungen und so weiter. Ich versuche dabei immer, niemandem auf den Schlips zu treten und ignoriere es ansonsten weitgehend. Aber das müsst Ihr natürlich selbst wissen.