HilkMANs Taiwan-Seiten

Taiwan ist für die meisten Deutschen ein ziemlich unbeschriebenes Blatt. Wer es nicht von vornherein mit Thailand verwechselt, läuft immer noch Gefahr, es in erster Linie mit billigem Plastikspielzeug zu assoziieren. Dieses Bild stammt noch aus den Sechziger Jahren, als Taiwan sich mit derlei Produkten zu einem Tigerstaat entwickelte. Heute trifft dieses Bild allerdings in keiner Weise mehr zu. Taiwan ist ein hochindustrialisiertes Land, das vor allem vom Export von Computertechnologie lebt. Die Produktion von Schuhen, T-Shirts und Plastikspielzeug ist längst ins billigere Ausland verlagert worden - taiwanische Firmen investieren massiv vor allem in China, aber auch anderswo.

Ich habe zwischen 2000 und 2002 zwei Jahre in Taiwan verbracht und das Land auch anschließend mehrfach besucht. Diese Seite ist ein Versuch, meine verschiedenen Erfahrungen und Beobachtungen mal ein bisschen organisierter zugänglich zu machen. Ich erhebe dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit, werde mich aber darum bemühen, die Seiten bei Gelegenheit auszubauen. Ich will den Lexikonteil dabei möglichst klein halten; über taiwanische Geschichte und Politik wissen andere Leute mehr als ich, und ich habe es auch nicht darauf angelegt, alle Sehenswürdigkeiten Taiwans abzuklappern. Es ist also einfach eine persönliche Sammlung, die aber auch für andere interessant sein mag. Kommentare und Ergänzungen sind sehr willkommen - entweder über das Kontaktformular (mit dem es allerdings derzeit wieder Probleme gibt) oder direkt an mich (ich heiße übrigens Hilko Drude). Wenn Ihr links in der Navigationsspalte die einzelnen Links anklickt, öffnen sich sozusagen Inhaltsverzeichnisse.

Einige meiner Texte sind übrigens in dieser oder auch anderer Form schon auf ciao erschienen. Von Plagiatsvorwürfen bitte ich daher abzusehen.

Nebenbei bin ich mittlerweile auf eine Reihe weiterer Seiten gestoßen, die für Leute, die mit Taiwan zu tun haben, eventuell interessant sein könnten.


Letzte Änderungen:

P.S.: Die von hier aus verlinkten externen Seiten finde ich gut. Verantwortung für ihre Inhalte übernehme ich aber nicht.