Termine

Hier findet Ihr eine völlig willkürliche Auflistung der Termine aus der Spielewelt, von denen ich etwas mitbekommen habe. Natürlich ist alle Naselang irgendwo irgendwas, und ich kann das nicht alles aufführen, aber wer möchte, kann mich ruhig auf schöne Sachen aufmerksam machen. Besonders interessant sind für mich Veranstaltungen von überregionaler Bedeutung oder solche, die in erreichbarer Entfernung von Göttingen stattfinden. Oder Tichu natürlich.
Ziemlich oft erfahre ich übrigens von interessanten Spieletreffen über Facebook, gern so mittwochs, wenn es am Samstag stattfinden soll. Ein bisschen mehr Vorlauf brauche ich schon, wenn ich Sachen hier aufführen will. So einen Monat finde ich gut.

Ansonsten könnt Ihr Eure Termine auch gern in den noch recht neuen Brettspielkalender eintragen. Ich hoffe, dass sich das einigermaßen herumspricht, denn einen zentralen selbst auszufüllenden Kalender gibt es meines Wissens ansonsten noch nicht.

 

November 2017
Am 5.11. ist der 17. Paderborner Spieletag. Näheres gibt es beizeiten sicherlich hier zu lesen. Ich bin auch mit einem Tisch vertreten. Eine Woche später, nämlich am 11. und 12. 11. ist ganz in der Nähe in Bielefeld die Spielewelt. Auch gar nicht sooo weit weg von dort spielen die Löwen, beziehungsweise Ihr mit den Löwen, nämlich bei der Veranstaltung Spiel mit den Löwen in Braunschweig am 18.11. Gleichzeitig und leider ein bisschen zu weit weg für mich gibt es in Niebüll wieder den Deutsch-Dänischen Spieletag. Sowas finde ich eine tolle Sache, das sollte es an allen Grenzen geben. Eine Woche später geht es dann nach Darmstadt zu Darmstadt spielt (25./26.11.).

Dezember 2017
Am 2. und 3. 12. (erstmals zweitägig) ist eine der heißesten Spieleveranstaltungen der Welt, auf der ich zu gern wäre. Leider handelt es sich um den Tokyo Game Market, der ein bisschen weit vom Schuss ist. Seufz. Auch das Tichu-Weihnachtsturnier in  Würzburg am 17.12. werde ich wohl nicht schaffen.

Januar 2018
Vom 31.1.-4.2. gibt es Nürnberg wieder die legendäre Spielwarenmesse. Die ist zwar nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, aber man trifft ja dennoch viele Bekannte dort. Ich freu mich jedenfalls schon wieder drauf.

Februar 2018

März 2018
Am 3. und 4. März ist die Bremer Volkshochschule wieder Schauplatz der Bremer Spieletage. Das ist nicht nur eine sympathische Veranstaltung, wie ich finde, sondern auch die größte in Norddeutschland. Also auf. Ich selbst bin allerdings ein bisschen hin- und hergerissen, ob ich am 4. März nicht lieber zur 25. Deutschen Tichu-Meisterschaft nach Würzburg fahren sollte. Vom 23. bis 25. März findet dann in Duisburg erstmals die Spieldoch-Messe statt. Da soll man Frühjahrsneuheiten ausprobieren können. Vielleicht ist das ja eine Marktlücke – mit einem dreitägigen Event ein ambitionierter Start. Ich wünsche viel Erfolg. Bedauerlicherweise überschneidet sich auch diese Veranstaltung, und zwar mit den Ratinger Spieletagen am 24. und 25. März.