Schlagwort-Archive: Spieleautorenzunft

Spieleautorentreffen 2018

Am 2. und 3. Juni ist in Göttingen ja wieder das Göttinger Spieleautorentreffen. Satte 180 Tische für Autorinnen und Autoren sind gebucht, damit ist die Kapazitätsgrenze erstmals erreicht. Wunderbar, ich freue mich schon riesig drauf, so viele bekannte Gesichter wiederzusehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vier Tage im Oktober – vom November aus betrachtet

Es ist vollbracht – ich bin aus Essen zurück, habe mich ausgeschlafen und bin wieder im Alltag angekommen. Es war eine wunderbare Reise, die ich trotz gelegentlichem Stress und viel Schlepperei total genossen habe. Hier kommt ein kleiner Bericht über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

36. Spieleautorentreffen: jetzt anmelden.

Hier nur ein kurzer Hinweis: Am 10. und 11. Juni 2017 findet wieder das Spieleautorentreffen in Göttingen statt, mittlerweile zum 36. Mal. Es ist das älteste Spieleautorentreffen und zumindest in Deutschland (vermutlich auch weltweit) das größte. Dieses Jahr wird es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hajo Bücken ist gestorben.

Eigentlich hatte ich ja eine Pause bis zum 8. Januar angekündigt, „wenn nichts dazwischenkommt“. Nun ist leider was dazwischengekommen: Gestern ist Hajo Bücken gestorben. Für die jüngere Generation von Spieler/innen stand er wahrscheinlich nicht mehr so im Mittelpunkt, aber für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor/innen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Die Spielwarenmesse in Nürnberg aus Sicht eines Spielers und Spieleautors

Viele Spielefans sind schon ein bis mehrere Male auf der Spielemesse in Essen gewesen (bei mir sind es so ungefähr 20 Besuche gewesen). Einige von uns haben sogar die Anfänge in der Essener Volkshochschule in den Achtzigern noch miterlebt (da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Spiele und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spielen mit und ohne Weltkrieg

Vor einiger Zeit fiel mir mehr oder weniger zufällig eine ältere volkskundliche Magisterarbeit mit dem Titel „Gesellschaftsspiele im Ersten Weltkrieg“¹ in die Hände. Inzwischen habe ich die endlich mal gelesen und einiges dabei gelernt. Die zentrale Fragestellung war, ob (beziehungsweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele und Gesellschaft, Spielen und Lernen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar