Archiv des Autors: HilkMAN

Pure Schönheit

Wahrscheinlich wissen nicht so viele Leute hier, dass ich mal orientalische Sprachen studiert habe – Tibetisch vor allem, aber mit diversen anderen habe ich mich auch beschäftigt. Fremde Alphabete haben dabei für mich immer eine besondere Anziehungskraft gehabt, ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen, Spielen und Lernen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Die Liste ist da…

Zu den von mir am heißesten ersehnten Tagen im Spielejahr gehört der, an dem Japon Brand die Liste der Spiele veröffentlicht, die sie zur Messe in Essen mitbringen wollen. Heute war es so weit – Ihr findet die Liste hier. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Rätsel und Lösungen

Meinen heutigen Beitrag beginne ich mit einer kleinen Rätselfrage. Was haben die folgenden Spielecover wohl miteinander gemeinsam? Ich meine jetzt nur die Bilder, nicht irgendwas, das man über die Verlage oder die Illustrator/innen wissen müsste. Na? Habt Ihr’s rausgefunden? Richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus Lateinamerika, Spiele und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Alle mal herhören, bitte.

Liebe Alle, ich habe gerade als erster das Crowdfunding-Projekt für den zweiten ABCon (Africa Boardgame Convention) unterstützt. Vor ein paar Wochen hatte ich hier ja schon mal über Kenechukwu Ogbuagu geschrieben, der versucht, in Nigeria eine Brettspielszene aufzubauen. Im September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Du bist dran auf Portugiesisch

Heute bekam ich den Hinweis, dass vorgestern einer meiner Artikel auf Portugiesisch erschienen ist, nämlich Neue Spiele aus Lateinamerika, Mai 2017. Da fühle ich mich natürlich einigermaßen gebauchpinselt. Erschienen ist das auf der Webseite catarse.me, der Crowdfunding-Webseite, auf der Daniel Braga … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Neues aus Lateinamerika | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auswärtsspiele

Kürzlich erhielt ich eine Einladung zu einer Blogparade, und da dachte ich mir, ich könnte ja einfach mal mitmachen. Das Thema lautet Die besten Reisespiele, und da ich ja leidenschaftlich spiele und durchaus auch gern reise, krame ich mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wenn man nichts mehr wegnehmen kann.

Il semble que la perfection soit atteinte non quand il n’y a plus rien à ajouter, mais quand il n’y a plus rien à retrancher. Das hat Antoine de Saint-Exupery geschrieben. Es heißt ungefähr: Es scheint, als ob Perfektion nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor/innen, Rezension | Hinterlasse einen Kommentar

Fotos vom Spieleautorentreffen in Göttingen 2017

Eigentlich hoffe ich ja, dass Ihr vernünftig genug seid, hier nicht nur wegen meiner Fotografierkünste hereinzuschauen. Die sind nämlich eher von bescheidener Qualität. Aber an diesem Wochenende war in Göttingen mal wieder das Spieleautorentreffen, und da das unter den großen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor/innen, In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuland in Nigeria

In meinem Hauptberuf arbeite ich als Deutschlehrer für Erwachsene an einer kleinen Sprachschule. Gelegentlich veranstalten wir für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen des Freizeitprogramms auch Spielenachmittage. Da kommt dann ein Grüppchen von Leuten aus allen Möglichen Weltgegenden zum Spielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

36. Spieleautorentreffen in Göttingen

Über das Spieleautorentreffen hatte ich letztes Jahr schon mal was geschrieben. Jetzt steht steht die 36. Auflage vor der Tür, und ich freue mich schon wieder sehr drauf. Erstmals in diesem Jahr tritt die Spieleautorenzunft als Mitveranstalterin auf. Die Veranstaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor/innen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar