Monatsarchive: März 2018

Hunde fressen Gurken – ohne sich zu entschuldigen.

Neulich bekam ich ein Päckchen mit einem Prototypen des neuen Stichspiels The Bark Side, mit der Bitte, es mir vor der anstehenden Kickstarter-Kampagne (ab 3. April) doch einmal genauer anzusehen. Warum gerade ich? Weil das Spiel ursprünglich 2016 in Japan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

The Gesichtsausdruck

Wer ab und zu dieses Blog ansteuert, weiß schon von meinem Faible für Spiele, die mit ganz simplen Regeln großen Spielspaß bereiten. Andererseits habe ich in meinem Leben Tausende von Spielen gespielt, und mit der Zeit passiert es immer öfter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

37. Spieleautorentreffen am 2. und 3. Juni in Göttingen

Am 2. und 3. Juni gibt es zum 37. Mal gibt es in Göttingen das legendäre Spieleautorentreffen, das älteste seiner Art (und nach wie vor zumindest eins der größten weltweit). In diesem Jahr gibt hat die SAZ die Anmeldung modernisiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigungen | Hinterlasse einen Kommentar

König Alfonso blickt wieder nach Argentinien

Auch wenn die Zugriffszahlen auf mein Blog massiv drunter leiden, dass ich dauernd über so exotisches Zeugs schreibe, kann ich nicht umhin, wieder einen Blick auf den König-Alfonso-Preis in Argentinien zu werfen. Schließlich gibt es in kaum einem Land so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus Lateinamerika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Sieben Siebener-Siebenecke

Die kleinen Oink-Games sind ja eigentlich immer einen Blick wert, nicht zuletzt deshalb, weil sie sehr attraktiv gestaltet sind. So war ich auch auf Troika wieder sehr gespannt, dessen Schachtel so aussieht, wie ich mir Spieleschachteln wünsche. Klare Linien, viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare