Monatsarchive: Mai 2017

Bomben lassen Frösche hüpfen

Meine Leidenschaft für lateinamerikanische Spiele begann vor rund einem Jahr, als ich einer brasilianischen Bekannten erzählte, dass ich gern spiele. Darauf erfuhr ich, dass sie Leute von einem Verlag in Sao Paulo kenne, und da war mein Interesse geweckt. Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Würfel zum Genießen

Ein schöner Aspekt daran, dass ich manchmal Zugriff auf exotische Spiele habe, ist, dass ich sie bei Nichtgefallen (oder doppeltem Vorhandensein) gelegentlich auch mal gegen andere exotische Spiele eintauschen kann, an die ich entweder nicht so leicht herangekommen wäre oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Mein neues Spiel ist unterwegs.

Nur mal kurz so zwischendurch: Das erste Bild meines neuen Spiels Débrouille-toi! ist da. Wer genauer wissen will, was das ist, kann es hier nachlesen. Wir arbeiten noch an letzten Details, aber bald soll es da sein. Ich freu mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Spiele aus Lateinamerika, Mai 2017

Nachdem meine ersten Überblicksartikel ganz gut angekommen sind, mache ich mich wie versprochen an die Fortsetzung. Ich habe wieder einige Kontakte knüpfen können und von spannenden neuen Projekten erfahren. Argentinien Am 6. Mai fand in Buenos Aires das dritte „Geek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues aus Lateinamerika | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Spiele entwickeln lernen

Es gibt so Leute, die sind in der Spieleszene eine Legende. Für die einen mag das Stefan Feld sein, für andere Tom Vasel, für mich ist es zum Beispiel Kathleen Mercury. Ich habe sie zwar leider noch nie persönlich getroffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autor/innen, Spielen und Lernen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lahme Löwen

Da ich eine spielbegeisterte Familie habe, bin ich immer offen für gute Familienspiele. Crazy Race schien allgemein recht gut anzukommen, und so griff auch ich zu, als sich eine gute Gelegenheit bot. Ob ich das bereut habe, könnt Ihr hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Endlich berühmt…

Ich möchte mal kurz meiner Freude darüber Ausdruck verleihen, dass die wahrscheinlich weltweit bekannteste und reichweitenstärkste Video-Rezensionsseite für Brettspiele ein Exemplar von Mission Impractical herbeigezaubert und eine durchaus wohlwollende Rezension dazu abgegeben hat. Heißa!

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar