Monatsarchive: Februar 2017

Einmal einen taiwanischen Krieger herzhaft in die Waden beißen.

Als ich von Anfang 2000 bis Ende 2002 überwiegend in Taiwan lebte, war es noch keineswegs das heiße Spieleland, zu dem es sich in den letzten Jahren entwickelt hat. Ich konnte nur gelegentlich mal was spielen, und das auch mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Das ist spitze! Oder mehrere.

Ich bitte eher selten Verlage um Rezensionsexemplare, weil ich dieses Blog aus Leidenschaft schreibe. Da möchte ich mich nicht verpflichtet fühlen, über etwas zu schreiben, was mir nicht so gefällt oder wozu ich (noch schlimmer) keine rechte Meinung habe, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heftiger Streit – und alles nur wegen 14 Büroklammern

Für die Party der Spieleautorenzunft in Nürnberg hatte Arve D. Fühler ein kleines Spielchen ausgeheckt. Man bekam eine Kette aus acht bunten Büroklammern und eine Regelkarte. Dann konnte man andere Leute mit einer Büroklammerkette zum Schnick-Schnack-Schnuck herausfordern und im Erfolgsfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Asteroiden britzeln in der Rushhour

Wenn Spiele ein Geschwindigkeitselement beinhalten, ist das für mich erstmal ein klarer Abschreckungspunkt. Ich habe einfach viel zu viele Spiele gespielt, bei denen ich möglichst schnell irgendwelche Sachen vom Tisch raffen musste oder meine Hand irgendwo draufhauen. Nicht alle dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar